easyCredit BBL Logo quer web   JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Zum Nachholspiel des 20. easyCredit Basketball Bundesliga Spieltages empfangen die HAKRO Merlins Crailsheim am Mittwochabend (03.03., 20:30 Uhr) s.Oliver Würzburg. Beide Mannschaften gehen mit einer Niederlage vom vergangenen Sonntag in den Knochen in die Partie. Viel Zeit für eine Regeneration bleibt beiden Teams also nicht – trotzdem werden die Kontrahenten hochmotiviert in die Begegnung gehen um die nächsten Zähler einzufahren. Würzburg will Revanche an der knappen Niederlage Anfang des Jahres in eigener Halle nehmen – die Crailsheimer werden alles für den ersten Sieg gegen Würzburg in der Arena Hohenlohe geben. Die Übertragung startet ab 20:15 Uhr auf MagentaSport.

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Würzburg 2020 2474

Weiterlesen: HAKRO Merlins wollen ersten Heimsieg gegen s.Oliver Würzburg einfahren

Zum Topspiel des 21. Spieltags waren die HAKRO Merlins Crailsheim zu Gast beim deutschen Doublesieger ALBA BERLIN. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams lag gerade einmal drei Wochen zurück, damals konnten sich die Albatrosse mit 101:77 durchsetzen. Auch im Rückspiel war ALBA von Beginn an zielstrebiger. Schon nach dem ersten Viertel mussten die Zauberer einen Rückstand hinterherlaufen, den sie nicht mehr einholen konnten. Der Euroleague Teilnehmer erwischte einen Sahne-Tag (15/28 Dreier) und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Letztlich mussten sich die HAKRO Merlins mit 100:62 geschlagen geben.

Bericht HP NEU

Foto: Tilo Wiedensohler

Weiterlesen: HAKRO Merlins verlieren bei stark aufgelegtem ALBA BERLIN

Rückrundenauftakt in der Arena Hohenlohe! Die HAKRO Merlins eröffneten den zweiten Saisonabschnitt mit einem Heimspiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig. Nach den Spielen in Gießen und gegen Berlin wartete auf die Zauberer bereits das dritte Spiel innerhalb von sieben Tagen.  Aber auch die Niedersachsen hatten zuletzt ein straffes Programm. Die Mannschaft von Pete Strobl beendete nach den Spielen gegen Ulm (94:92) und Ludwigsburg (74:81) gegen die HAKRO Merlins ihre „Baden-Württemberg-Woche“. Die HAKRO Merlins kamen schwer in das Spiel und mussten prompt einem 0:10-Rückstand hinterherlaufen. Das zweite Viertel entschieden die Gastgeber jedoch mit 31:14 für sich. Mit der 45:36-Halbzeitführung im Rücken verwalteten sie die zweistellige Führung größtenteils. Die Schlussminuten gehörten jedoch den Braunschweigern, die kurz vor Ende den Rückstand auf vier Punkte minimierten. Der herausgespielte Vorsprung sollte jedoch reichen – insgesamt bezwangen die HAKRO Merlins Crailsheim die Niedersachsen mit 75:69. Topscorer waren Bell-Haynes (21 PKT) und Bleck (14 PKT). Highsmith sammelte 8 Rebounds.

HP BILD NEU

Weiterlesen: HAKRO Merlins bezwingen dank furiosem zweiten Viertel die Löwen Braunschweig – am Sonntag wartet...

Nach ein paar freien Tagen während der Länderspielpause stehen die HAKRO Merlins Crailsheim seit einer Woche wieder in der Trainingshalle um sich auf das nächste BBL-Spiel vorzubereiten. Am Sonntag wartet kein geringerer Gegner als der deutsche Meister ALBA BERLIN auf die Crailsheimer. Ein erstes Aufeinandertreffen der Kontrahenten in der easyCredit BBL Saison 20/21 fand vor drei Wochen in der Arena Hohenlohe statt. Dort mussten die Zauberer mit 77:101 die höchste Saisonniederlage einstecken. Am Sonntag bietet sich die Gelegenheit zur schnellen Revanche. Tip-off in der Mercedes-Benz Arena ist um 18 Uhr. MagentaSport überträgt das Duell ab 17:45 Uhr als Courtside Live Spiel, mit ausführlicher Berichterstattung und Alex Vogel als Experte an der Seite von Kommentator Alexander Frisch.  

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Berlin 2020 2785

Weiterlesen: Topspiel am Sonntagabend: HAKRO Merlins in Berlin mit der Chance zur Revanche

Zum Start der Rückrunde der easyCredit Basketball Bundesliga empfangen die HAKRO Merlins Crailsheim am Freitag (12.02., 20:30 Uhr LIVE auf MagentaSport) die Basketball Löwen Braunschweig zur Partie des 18. Spieltages. Die Niedersachsen stehen mit einer Bilanz von fünf Siegen und acht Niederlagen im Mittelfeld der Tabelle – die Crailsheimer haben nach einer überragenden Hinserie mit 14 Erfolgen und nur drei Niederlagen den dritten Rang inne. Das Hinspiel im Dezember in der Volkswagenhalle konnten die Zauberer deutlich mit 108:75 für sich entscheiden.

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Berlin 2020 2839

Weiterlesen: HAKRO Merlins empfangen zum Rückrundenstart Löwen Braunschweig

Am 19. Spieltag der easyCredit Basketball Bundesliga reisten die HAKRO Merlins Crailsheim nach Göttingen um das letzte Spiel vor der Länderspielpause zu absolvieren. Der Marathon mit dem vierten Spiel in neun Tagen hinterließ personelle Spuren. Moe Stuckey und Nimrod Hilliard konnten nicht gegen die Veilchen auflaufen. Trotz der extrem verkleinerten Rotation zeigte das Team von Coach Iisalo eine enorm konzentrierte Leistung. Defensiv standen die Crailsheimer zur meisten Zeit stabil – vorne zeigten sie ihre Treffsicherheit. Fünf Spieler scorten zweistellig – besonders Center Bogdan Radosavljevic trumpfte mit 28 Punkten und 10 Rebounds auf. Mit dem 16. Saisonsieg kletterten die Hohenloher wieder auf den zweiten Tabellenplatz, weil ALBA Berlin gegen Bamberg verlor.

Bild web

Weiterlesen: Offensivfeuerwerk mit kleiner Rotation – HAKRO Merlins gewinnen mit 109:81 in Göttingen

Highlight zum Hinrunden-Abschluss: die HAKRO Merlins Crailsheim trafen am 17. Spieltag auf den amtierenden Meister und Pokalsieger ALBA BERLIN. Die Tabellensituation vor dem Duell versprach ein echtes Topspiel. Die Zauberer gingen mit einer 14:2-Bilanz und dem gleichbedeutenden zweiten Tabellenplatz in das Spiel, dahinter folgten die Albatrosse (13:1; 3. Tabellenplatz). Von Beginn an spielten die Gäste ihre Stärken aus, gewannen viele 50/50- Duelle und nutzten jeden kleinen Fehler der Zauberer aus. Waren die Gastgeber in den ersten 20 Minuten noch in Schlagdistanz (44:52), mussten sie im zweiten Durchgang abreißen lassen. Das letzte Viertel gewannen die Jungs aus der Hauptstadt mit 23:9, sodass am Ende eine 77:101-Niederlage zu Buche stand. Es war die erste Heimniederlage seit Dezember 2019 (!) in der Arena Hohenlohe.   

BILD ENDE

Weiterlesen: Heimserie reißt: HAKRO Merlins müssen sich dem deutschen Doublesieger geschlagen geben

Seite 1 von 119

Grafik
grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2
300x300 final
BIG 20 21 Sonderheft