easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 



easycredit BBL

Saison 2021/2022 // 8. Spieltag // 20.11.2021


Tickets kaufen


        vs.        

446

90 : 73

554

Datum: 20.11.2021
Spielbeginn: 20:30 Uhr
Spielstätte:
Arena Hohenlohe
Justus-von-Liebig-Straße 1
74532 Ilshofen

Drittes Heimspiel in sieben Tagen – HAKRO Merlins Crailsheim wollen Siegesserie gegen Tabellenführer Hamburg weiter ausbauen

Was für eine märchenhafte Woche: Am Sonntagabend zogen die HAKRO Merlins mit einem verdienten 82:79-Derbysieg über s.Oliver Würzburg ins erste Pokalhalbfinale der Vereinsgeschichte ein. Die Stimmung im Hexenkessel war da schon der Wahnsinn. Im Februar 2022 treffen die Zauberer damit im TOP FOUR auf die Basketball Löwen Braunschweig. Nur wenige Tage nach dem umkämpften Pokal-Fight herrschte dann wieder internationales Flair in Hohenlohe. Das Team von Headcoach Sebastian Gleim empfing zum letzten Gruppenspieltag des FIBA Europe Cups Peristeri Vitabiotics. Mit einem deutlichen 78:55-Erfolg über die Griechen, der gleichzeitig der erste internationale Heimsieg war, machten die Crailsheimer den Einzug in die nächste Runde perfekt – der zweite Meilenstein der Vereinshistorie innerhalb weniger Tage. „Gruppensieger, Gruppensieger, hey, hey“, hallte es von den Tribünen. Jetzt reisen die Hamburg Towers zum 8. Spieltag der easyCredit BBL aus der Hansestadt gen Süden, wo sie am Samstagabend (20.30 Uhr) in der Stierkampfarena auf die HAKRO Merlins treffen. Der Tabellenerste hat die letzten fünf Ligapartien gewonnen. Doch die Hausherren gehen mit viel Selbstbewusstsein und wettbewerbsübergreifend vier Siegen in das Spiel. Letzte Tickets gibt es unter https://bit.ly/3wVIMZI. Der Einlass in die Arena ist nur mit einem 2G-Nachweis und unter Vorlage des Personalausweises möglich.

Vorbericht Hamburg web

Weiterlesen ...

„Oh wie ist das schön“ – Hexenkessel feiert die HAKRO Merlins nach deutlichem Sieg über die Hamburg Towers

Mit dem deutlichen 78:55-Heimerfolg über Peristeri Vitabiotics aus Athen gingen die englischen Wochen für die HAKRO Merlins am Sonntag mit einem echten Highlight zu Ende. Als Gruppenerster zogen die Crailsheimer Basketballer in die nächste Runde des FIBA Europe Cups ein und schrieben damit ein weiteres Kapitel ihrer märchenhaften Vereinsgeschichte.  Weiter geht’s im internationalen Wettbewerb am 8. Dezember, wenn der Gegner Pallacanestro Reggiana heißt. Zuvor reisten aber die Hamburg Towers zum 8. Spieltag der easyCredit BBL nach Hohenlohe, wo sie am Samstagabend von den Zauberern in der Stierkampfarena empfangen wurden. Der Tabellenerste ging mit fünf Ligasiegen in Serie in die Partie, musste jedoch weiter auf ihren 2,11-Meter-Center Maik Kotsar verzichten, der sich vergangene Woche eine Schulterverletzung zuzog. Ebenfalls kurzfristig ausgefallen war Eddy Edigin aufgrund eines Nasenbeinbruchs im Training. Die Hausherren aus Hohenlohe konnten wettbewerbsübergreifend ihre letzten vier Spiele gewinnen. Trotz Nasenbeinbruchs stand Point Guard TJ Shorts II gegen seinen ehemaligen Verein auf dem Parkett – mit Spezialmaske. Auch der zuletzt angeschlagene Ex-Hamburger Bogdan Radosavljevic wurde rechtzeitig fit. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel platzte der Knoten von Downtown im zweiten Abschnitt und die Crailsheimer gingen mit einer beeindruckenden 21-Punkte-Führung in die Halbzeit. Ihren Vorsprung gaben die Zauberer auch in den letzten beiden Vierteln nicht mehr aus der Hand und gewannen am Ende verdient mit 90:73. Topscorer wurde TJ Shorts II mit 23 Punkten, Käpt’n Fabi Bleck gelang ein Double-Double.

thumbnail image0 2

Weiterlesen ...

Der Gegner:

EB22_WebAd_MerlinsCrailsheim_Container_300x300.png

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

svyEYT g

300x300 final