easyCredit BBL Logo quer web   JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Eine nahezu perfekte Saison beschert der Bezirksliga-Mannschaft der Merlins einen souveränen zweiten Tabellenplatz, welcher nach corona-bedingtem Abbruch der Saison und darauffolgender Entscheidung der Staffelleitung zum Aufstieg in die Landesliga berechtigt.

Herren3Meister

Crailsheim, 02.07.2020. Nachdem die Saison 2018/19 einen eher durchwachsenen Verlauf genommen hatte, startete die dritte Mannschaft der HAKRO Merlins aufgrund einiger Neuzugänge ambitioniert in die neue Saison. Allerdings sollte das Auftaktspiel der Saison bereits den ersten Dämpfer parat halten. Gegen das langjährige Bezirksliga-Spitzenteam des MTV Stuttgart 3, welches nur aufgrund der eine Liga höher spielenden Zweitvertretung weiterhin in der Bezirksliga verharren muss, setzte es eine deutliche Auswärtsniederlage. Infolgedessen kämpfte man sich aber von Spiel zu Spiel in die Saison und konnte eine Siegesserie starten. Insbesondere gegen die Teams des oberen Tabellendrittels wie Ellwangen, TuS Stuttgart oder die Sportunion aus Neckarsulm konnte die Mannschaft aus Crailsheim sowohl spielerisch als auch kämpferisch überzeugen.

Durch diese anhaltenden Erfolgserlebnisse sowie die durchgehend gute Trainingsbeteiligung und Teamchemie wuchs im Laufe der Saison die Überzeugung, dass in diesem Jahr der Aufstieg zu schaffen sei. Einen Rückschlag im Aufstiegsrennen stellte die abermalige – diesmal allerdings denkbar knappe - Niederlage im Rückspiel gegen den MTV dar. Die Merlins schafften es nicht, die vielleicht beste erste Halbzeit der Saison im zweiten Speilabschnitt zu bestätigen und mussten sich trotz der Chance auf den Sieg im letzten Angriff des Spiels mit nur einem Punkt geschlagen geben.

Doch erneut sollte der verpatzte Rundenauftakt dazu führen, dass eine Serie gestartet werden konnte. Sind die Spiele gegen den TV Echterdingen oder den BBC Stuttgart aufgrund der Tabellenkonstellation eher als „Pflichtsiege“ einzuordnen, so muss der knappe 73:68 Erfolg im Derby gegen Neckarsulm rückblickend als eine teilweise Vorentscheidung des Aufstiegsrennen betrachtet werden, da es dadurch gelang den Rivalen fast uneinholbar zu distanzieren. Allerdings stellte sich in der Folge der verloren geglaubte Schlendrian der vergangenen Saison ein und das Heimspiel gegen den eher am unteren Ende der Tabelle platzierten VfR aus Cannstatt ging nach schwacher Leistung deutlich verloren. Nach der „Faschingspause“ galt es diesen Patzer beim Tabellenletzten Kupferzell 2 zu korrigieren und zurück in die Spur zu kommen. Dies gelang auch mit einem souveränen 82:44 Erfolg. Allerdings stand dieses Spiel – ähnlich wie das Heimspiel der Merlins Bundesligamannschaft gegen Alba Berlin – bereits unter dem Eindruck der aufkommenden Corona-Krise und sollte das letzte Spiel der diesjährigen Bezirksligasaison gewesen sein.

In der darauffolgenden Woche wurde bekanntlich im gesamten Amateursport in Deutschland der Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt. Nach einigem Zittern stand die Entscheidung der Staffelleitung bezüglich Auf- und Abstieg fest und die HAKRO Merlins 3 dürfen sich neben Ellwangen als einer der beiden Aufsteiger der Bezirksliga Nordwürttemberg bezeichnen. In der kommenden Spielzeit, die hoffentlich ab Ende September ihren gewohnten Gang nehmen darf, warten in der Landesliga Spiele gegen langjährige Weggefährten wie Schwäbisch Gmünd, Ingelfingen oder Kupferzell auf die Crailsheimer Mannschaft, die aufgrund des Derbycharakter bereits jetzt freudig erwartet werden.

100% MERLIN - die Mitgliedschaft im Förderverein

grafik mitgliedschaft neu

PURE MAGIC – die Dokumentation über die HAKRO Merlins

Filmplakat Web2

  1. Ergebnisse
  2. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

23. Spieltag

HAKRO Merlins 2 vs Ulm 80:76
Idstein vs Kronberg 80:87
Gießen vs Karlsruhe 73:85
Langen vs Koblenz 63:106
Tübingen vs Mannheim 94:70
Fellbach vs Stuttgart 63:72
Saarlouis vs Kaiserslautern 76:79

1. Regionalliga Südwest

Tabelle

Platz Team Sp Pkt
1 Karlsruhe 23 44
2 Koblenz 23 34
3 Langen 23 26
4 Idstein 23 24
5 HAKRO Merlins 2 23 24
6 Tübingen 23 22
7 Stuttgart 23 20
8 Saarlouis 23 20
9 Ulm 23 20
10 Fellbach 23 20
11 Gießen 23 20
12 Kaiserslautern 23 18
13 Kronberg 23 16
14 Mannheim 23 14
next
prev

Auch interessant: Jugend

Gruppeneinteilung steht: U16-Zauberer greifen in der JBBL an

Gruppeneinteilung steht: U16-Zauberer greifen in der JBBL an
Nach einem Jahr Pause, greifen nun auch wieder die U16-Zauberer der HAKRO Merlins Crailsheim in das Geschehen der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) ein. Das Team von Coach Yuri Dimitri trifft in der...
Artikel lesen...

SAISON FÜR NACHWUCHSZAUBERER BEENDET – YOUNG GUNS MEHRFACH AUSGEZEICHNET

SAISON FÜR NACHWUCHSZAUBERER BEENDET – YOUNG GUNS MEHRFACH AUSGEZEICHNET
Während noch ein kleines Stück Hoffnung für eine Fortsetzung der Saison der easyCredit Basketball Bundesliga besteht, sind alle anderen Wettbewerbe des Deutschen Basketball Bundes aufgrund der Corona-Pandemie...
Artikel lesen...

Round-Up KW 10 2020

Round-Up KW 10 2020
Ein vollgepacktes Basketball-Wochenende stand für die Auswahlen der HAKRO Merlins Crailsheim auf dem Programm. Alle Heimspiele konnten gewonnen werden!
Artikel lesen...

U19 MIT COMEBACKSIEG GEGEN TEAM BONN/RHÖNDORF

U19 MIT COMEBACKSIEG GEGEN TEAM BONN/RHÖNDORF
Die U19 der HAKRO Merlins Crailsheim hatten am vergangenen Sonntag das Team Bonn/Rhöndorf zu Gast. In einer engen und spannenden Partie setzten sich die Nachwuchszauberer am Ende mit 83:79 durch und untermauerten...
Artikel lesen...

Young Guns schlagen Ulm in spannender Partie – U19 trifft auf Bonn/Rhöndorf

Young Guns schlagen Ulm in spannender Partie – U19 trifft auf Bonn/Rhöndorf
Bereits am Mittwoch stand für die Regionalliga-Mannschaft der HAKRO Merlins Crailsheim der 23. Spieltag auf dem Programm. Gegen BBU 01 Ulm entwickelte sich ein hochinteressantes Spiel mit wechselnden...
Artikel lesen...